Speichern Katalog (EN)
Altay

Skitour im Altai: Multinskiye Lakes

In Sibirien findet sich interessantes Skitouren-Gelände – von hochalpin bis hügelig. Multinskiye Lakes sind ein wahres Juwel des Gorny Altai. Im Altai fängt der Winter schon im Oktober an und bereits im Dezember liegen regelmäßig schon über drei Meter Schnee. Die Temperaturen im Dezember liegen zwischen -5° C und –30° C im Zentral Altai, auf den Gipfeln müssen wir mit empfindlichen Minustemperaturen rechnen. Diese Tour ist für versierte Skitourengeher geeignet, die für einige Tage die Wildnis und Schönheit der sibirischen Berge genießen möchten.
  • Aktivität
  • Kultur
  • Komfort
  • Vorliegend: end of February – middle of March
  • Dauer: 11 tagen
  • Gruppe: vor 5 leute
  • Permiss der Begrenzung: A special pass to enter the frontier zone shall be made up to 30 days before the trip
Sprachen: Englisch
  • Заголовок: значение
Tag 1
Flug von Moskau nach Gorno-Altaisk. Treffen am Flughafen. Besuch des Nationalen A. Anokhin-Museums nd nach der Fahrt in die Maralnik-Siedlung.
Tag 2
Radialausflug zum Försterhaus. Wir prüfen unsere Ausrüstung, wählen die passende Skibeschlag, überholen das körperliche und psychische Befinden der Teilnehmer.
Tag 3
Weg zur Berghütte am Ufer des Unter Multa Lakes (1627 m). Übernachtung in einem Holzhaus.
Tag 4
Radialskiausflug zu der wunderbaren Platzansicht. Das malerische Panorama des Multa-Flußes und das Tal des Krepkaya-Flußes, die einfach jeden beeindrucken!
Tag 5
Unser Weg liegt an der Oberfläche des Unter und Mittel Multa Lakes (1650 m). Anschließend fahren wir entlang des Multa-Flußes und erreichen das Ober Multa Lake (1860 m). Rückkehr ins Lager.
Tag 6
Der Weg zum Kuyguk-See, der auf einer Höhe von 2200 m liegt und dann weiter ins Kuyguk-Tal. Es ist ein wirklich malerischer Platz! Rückkehr ins Lager.
Tag 7
Ein Tag für die Erholung. Wir brauchen einen Tag, um sich auszuruhen und Kraft für den nächsten Wandertag zu sammeln, der der schwierigste Tag der Reise wird.
Tag 8
Der Weg zum See Poperechnoye (1885 m). Rückkehr ins Lager.
Tag 9
Rückkehr in die Maralnik Siedlung mit dem Motorschlitten. Abschiedsessen.
Tag 10
Rückfahrt nach Gorno-Altaysk. Unterwegs besuchen wir das Museum für die Geschichte und die Kultur des Uymon-Tals, das Heimatmuseum, das Nicholas Roerich Museum im Dorf Ober-Ujmon. Übernachtung in einem gemütlichen Hostel.
div class="day-title">Tag 11
Transfer zum Flughafen Gorno-Altaisk und Heimflug.
Eingeschlossen
  • Значение
Nich eingeschlossen
  • Значение
Preis ab 950 €
Options Per (persons / group) Price